Home
Kunst

Peregrina - “Ein Stündlein wohl vor Tag ...” (Mörike-Lieder)

das Duo "Peregrina" lässt den oft verkannten Dichter Eduard Mörike musikalisch aufleben. Mit einem sensiblen Gespür für den volksliedhaften Charakter der alten Texte und dem Bewusstsein des heutigen Vortragens, gelingt einewww.peregrina.de angemessene und kontrastreiche Interpretation Mörikes.

der Name "Peregrina" kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "die geheimnisvolle Fremde". Dahinter verbirgt sich die märchenhafte und katastrophalste erotische Beziehung im Leben Mörikes.

Torsten Reiprich / Kathrin Kiehl

   www.peregrina.de